Termin

Tages-Workshop: Arbeitsorganisation und Selbstmanagement

Datum: 25.09.2017
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr
Veranstalter: Schreiblabor
Ort: Beuth Hochschule. Der Raum wird Ihnen nach der Anmeldung zeitnah zum Termin bekanntgegeben.

Wie verorten Sie sich selbst in Ihrem Spannungsfeld aus Studium, Arbeit und Privatleben?
Wie können Sie sich organisieren, um nicht aus dem Tritt zu kommen und vor allem nicht in die Stressmühle zu geraten?
Ob das in der Projektarbeit ist, oder dem Lernprozess, in der Bearbeitung unzähliger Mails oder Ihrer Teilnahme an "Endlos-Meetings" ... usw.

Lernen Sie sich und die Möglichkeiten kennen, um zu wissen, welche Tools sich für Sie gut eignen!

Inhalte

  • Selbstreflexion: Mein eigener Umgang mit der Zeit und mir selbst
  • Work-Life-Balance: Was ist das genau und wie kann mir das Wissen dazu hilfreich sein?
  • Zeitdiebe und Prokrastination
  • Stress: Seine Entstehungen und Auswirkungen, sowie Prävention und aktiver Umgang damit
  • Klassische Methoden des Selbstmanagements z.B. Eisenhower-Matrix, ALPEN-Methode, Kiesel-Prinzip
  • Das Lernen lernen: Lernmethoden und Lerntypen

Methoden

  • Seminar mit Workshop-Charakter inklusive Erfahrungsaustausch und Fallbeispielen
  • Arbeit mit Powerpoint, Arbeitsblättern, Checklisten und Plenumsdiskussionen

Trainer

Ingo Gewalt - Trainer für Kommunikation und Führung, Hochschuldozent

Teilnahmebeschränkung

15 Personen

Anmeldung erforderlich

Im Veranstaltungs-Manager

Dateien: