Kuratorium

Das Kuratorium ist ein zentrales Organ der akademischen Selbstverwaltung, vergleichbar mit Aufsichtsräten in der Wirtschaft.

Es erlässt Richtlinien für die Haushalts- und Wirtschaftsführung, billigt den Haushaltsplan und ist zuständig für die Errichtung, Veränderung und Aufhebung von Fachbereichen.

Die Mitglieder des Kuratoriums werden, mit einer Ausnahme, vom Akademischen Senat gewählt.

Mitglieder des Kuratoriums

Das Kuratorium setzt sich gemäß der Grundordnung der Beuth Hochschule für Technik Berlin (BeuthHS-GrO) zusammen.

Mitglieder gem. § 17 Abs. 1 Nr. 1

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei – Wissenschaft
Michael Müller

Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung
Steffen Krach (Stellvertreter)

Mitglieder gem. § 17 Abs. 1 Nr. 2-5 (Hochschulvertreter)

Gruppe der Professoren und Professorinnen
Kasch, Kay-Uwe,  Prof. Dr. rer. nat.

Gruppe der Akademischen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
Landgraf, Freya

Gruppe der Studenten und Studentinnen
Arms, Malte

Gruppe der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Technik und Verwaltung
Minoa, Andra Ivera Dipl.-Inf. (FH)

Mitglieder gem. § 17 Abs. 1 Nr. 6 (Wirtschaft und Arbeitswelt)

  • Kemfert, Claudia, Prof. Dr.
  • Gräfling, Wilfried, Dipl.-Ing.
  • Knauer, Alexandra
  • Compagna, Paolo

Weitere Teilnehmer (mit Rede- und Antragsrecht)

  • Mitglieder des Präsidiums
  • Vertreter oder Vertreterin der Personalvertretung
  • Betriebliche Schwerbehindertenvertretung
  • Vertreter oder Vertreterin des Allgemeinen Studierendenausschusses
  • Zentrale Frauenbeauftragte