Forschung und Technologietransfer

Labor für Analytik der Lebensmittel und Bedarfsgegenstände

Forschung für die Stadt der Zukunft

Im Mittelpunkt der Forschungsstrategie der Beuth Hochschule für Technik Berlin steht das Kompetenzzentrum „Stadt der Zukunft“.


Aktuelles

Wir informieren Sie über anstehende Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ergebnisse und Erfolge unserer Forscher/-innen und Gründer/-innen, Veröffentlichungen und mehr.

mehr...

Forschungsprofil

Der Forschungsschwerpunkt der Beuth Hochschule für Technik liegt in den wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit gesellschaftlichen Herausforderungen des urbanen Lebens der Zukunft beschäftigen.

mehr...

Service

Wir unterstützen Mitglieder der Hochschule bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten, fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs und helfen, Gründungsideen zu realisieren.

mehr...


Forschungsprojekte

„Forschung, Wissenstransfer und Nachwuchsförderung“: Im Mittelpunkt steht bei unseren Projekten die Unterstützung von wissenschaftlichem und unternehmerischem Nachwuchs.

mehr...

Gründerförderung

Die Beuth Hochschule unterstützt Gründer/-innen bei der Ausarbeitung ihrer Geschäftsidee. Der GründerScout ist die Anlaufstelle für Gründungsinteressierte.

mehr...

IFAF Berlin

Hochschulübergreifende Verbundprojekte sind im Institut für angewandte Forschung Berlin (IFAF) angesiedelt. Es bündelt anwendungsorientierte Forschungskompetenz.

mehr...

Leitung Forschung und Technologietransfer

Prof. Dr. Sebastian von Klinski
Präsidium, Raum 104
vpf[at]beuth-hochschule.de


Referat Forschung

Sandra Arndt (Referatsleitung)
Haus Bauwesen, Raum K26
030 4504-2043
030 4504-662043
forschung[at]beuth-hochschule.de


Servicebereich Technologietransfer

Gisela Iwersen (Leitung)
Haus Bauwesen, Raum K29
030 4504-2483
030 4504-2242
technologietransfer[at]beuth-hochschule.de

Tomaten-DNA macht Brustimplantate sicher

06.09.2018
Minderwertiges Silikon in Brustimplantaten kann die Gesundheit gefährden. Ein Verfahren zur fälschungssicheren Kennzeichnung haben Forscher/-innen, darunter Beuth-Studentin Marina Volkert, am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung entwickelt.
mehr…

Smart Data für intelligente Mobilität

26.07.2018
Mobilität ist ein Zukunftsthema in Großstädten weltweit – Parkplätze sind knapp, Staus und Unfälle häufen sich, CO2-Emissionen nehmen zu. Wie Daten genutzt werden können, um den Verkehr optimal zu steuern, zeigen Forscherinnen und Forscher im Projekt ExCELL.
mehr…

Bio-Pflanzenschutz für Stadtbäume

25.07.2018
Ein Forschungsprojekt macht Bäume fit, damit sie schädlichen urbanen Einflüssen trotzen können: In der Baumschule bieten Wildblumen zwischen den Reihen Nahrung und Unterschlupf für Nützlinge. So wird die Vitalität der Pflanzen auf natürliche Weise gestärkt.
mehr…