Forschung und Technologietransfer

Labor für Analytik der Lebensmittel und Bedarfsgegenstände

Forschung für die Stadt der Zukunft

Im Mittelpunkt der Forschungsstrategie der Beuth Hochschule für Technik Berlin steht das Kompetenzzentrum „Stadt der Zukunft“.


Aktuelles

Wir informieren Sie über anstehende Veranstaltungen, Ausschreibungen, Ergebnisse und Erfolge unserer Forscher/-innen und Gründer/-innen, Veröffentlichungen und mehr.

mehr...

Forschungsprofil

Der Forschungsschwerpunkt der Beuth Hochschule für Technik liegt in den wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit gesellschaftlichen Herausforderungen des urbanen Lebens der Zukunft beschäftigen.

mehr...

Service

Wir unterstützen Mitglieder der Hochschule bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten, fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs und helfen, Gründungsideen zu realisieren.

mehr...


Forschungsprojekte

„Forschung, Wissenstransfer und Nachwuchsförderung“: Im Mittelpunkt steht bei unseren Projekten die Unterstützung von wissenschaftlichem und unternehmerischem Nachwuchs.

mehr...

Gründerförderung

Die Beuth Hochschule unterstützt Gründer/-innen bei der Ausarbeitung ihrer Geschäftsidee. Der GründerScout ist die Anlaufstelle für Gründungsinteressierte.

mehr...

IFAF Berlin

Hochschulübergreifende Verbundprojekte sind im Institut für angewandte Forschung Berlin (IFAF) angesiedelt. Es bündelt anwendungsorientierte Forschungskompetenz.

mehr...

Leitung Forschung und Technologietransfer

Prof. Dr. Sebastian von Klinski
Präsidium, Raum 104
vpf[at]beuth-hochschule.de


Referat Forschung

Sandra Arndt (Referatsleitung)
Haus Bauwesen, Raum K26
030 4504-2043
030 4504-662043
forschung[at]beuth-hochschule.de


Servicebereich Technologietransfer

Gisela Iwersen (Leitung)
Haus Bauwesen, Raum K29
030 4504-2483
030 4504-2242
technologietransfer[at]beuth-hochschule.de

Beuth-Gründerteams feiern Erfolge

08.05.2018
GründerScout begleitet Studierende bei der Unternehmensgründung – von der ersten Idee bis zum Businessplan. Im April wurden gleich zwei vom GründerScout betreute Startups für ihre innovativen Geschäftsideen mit hochdotierten Preisen ausgezeichnet.
mehr…

Neue IFAF-Projekte gestartet

08.05.2018
Das Institut für angewandte Forschung Berlin fördert interdisziplinäre Projekte der staatlichen Berliner Fachhochschulen. Mit „KatMethCon“, „TolMan“, „INTAA“ und „PABlo“ gingen im April vier neue Forschungsvorhaben an den Start, an denen die Beuth Hochschule beteiligt ist.
mehr…

StimtS – Stimulation oder Stress?

03.05.2018
Prof. Dr. Rainer Senz untersucht mit Partnern der Alice Salomon Hochschule im IFAF-Forschungsprojekt „StimtS – Stimulation oder Stress?“ den Einfluss von Gruppenkonzepten auf Kinder in Tageseinrichtungen. Im Rahmen des Projekts entstand das berlinweit erste Beobachtungslabor.
mehr…