Service

Informationen zur Abschlussprüfung | Info und Termine

Anmeldung zur Abschlussarbeit im Wintersemester 2021/22

  • Die Anmeldung zur Abschlussarbeit im Wintersemester 2021/22 muss bis zum 17.07.2021 an die E-Mail-Adresse fb5-abgabe-ap@beuth-hochschule.de durch Zusendung des Anmeldeformulars und der Anlage 1 mit jeweiliger Unterschrift der Studierenden per E-Mail vorgenommen werden.
  • Erfüllt jemand die Zulassungsvoraussetzungen, muss zwingend ein Thema eingereicht werden oder es wird ein Thema zugewiesen.
  • Dem Antrag auf Zulassung kann nur in Übereinstimmung mit erfolgreichem Abschluss der erforderlichen Module gemäß § 28 (2) RSPO 2016 entsprochen werden.
  • Zu Beginn des Wintersemesters müssen Sie immatrikuliert sein damit die Zulassung zur Abschlussprüfung erfolgen kann (§ 28 (1) RSPO 2016). Weiterhin müssen Sie immatrikuliert bleiben, wenn Sie im Wintersemester 2021/22 Lehrveranstaltungen absolvieren und ein Noteneintrag vorgenommen wird.

  an die E-Mail-Adresse fb5-abgabe-ap@beuth-hochschule.de

  • Die Anlage 2 mit den Unterlagen eines externen Betreuers können derzeit nicht persönlich abgegeben werden, da die Sprechzeiten des Dekanats entfallen. Bitte reichen Sie alles per E-Mail ein.
  • Abgabe der Anlage 2 (Themenblatt)
    mit Vorschlag für externe/n Betreuer/in; ggf. Personalunterlagen (Fragebogen für Lehrbeauftragte, Nachweis des letzen Abschlusses) für externe/n Betreuer/in:
    bis 17.09.2021
  • Späterer Termin Studiengang Lebensmitteltechnologie Bachelor:
    Abgabe der Anlage 2 (Themenblatt)
    mit Vorschlag für externe/n Betreuer/in; ggf. Personalunterlagen (Fragebogen für Lehrbeauftragte, Nachweis des letzen Abschlusses) für externe/ Betreuer/in:
    bis 22.10.2021
  • Alle Unterlagen erhalten Sie auf der Homepage des Fachbereich V unter dem Reiter Dokumente. Zum Fragebogen führt Sie der Link von der Dekanatsseite auf die Formular-Seite des Haushaltereferats.

 

Präzisierung des Themas

  • Das Thema der Abschlussprüfung ist auf Antrag (formlos) der Studierenden an das Dekanat spätestens 4 Wochen vor Abgabe zu präzisieren.
  • Auf dem eingereichten Antrag muss der Betreuer die Präzisierung mit Unterschrift bestätigt haben.

Verlängerungen

Punkte 1 - 3 sind jeweils maximal für 3 Monate möchlich!

1. Die Bearbeitungszeit kann bei unvorhersehbaren Bearbeitungsproblemen (z.B. technische Probleme) auf Antrag (formlos) mit schriftlicher Bestätigung des Betreuers verlängert werden (§ 29 (9) RSPO 2016).

2. Bei Krankheit ist zum formlosen Antrag ein fachärztliches Attest, das die leistungsbeeinträtigenden Auswirkungen sowie die voraussichtliche Dauer erkennen lässt, einzureichen § 29 (11) RSPO 2016).

3. Die Bearbeitungszeit kann bei Eltern- oder Pflegezeit auf begründeten Antrag (formlos) nebst entsprechendem Nachweis verlängert werden (§ 29 (10) RSPO 2016).

Rückgabe des Themas

  • Das Thema kann einmalig auf Antrag nach Ausgabe/Benachrichtigung innerhalb eines Monats zürückgegeben werden (§ 29 (5) RSPO 2016).

Akademischer Senat (AS) – Beschlüsse

Beschlüsse des AS
(Download für Hochschulmitglieder, Login mit Beuth-Account)


Fachbereichsrat

Infos, Einladungen und Protokolle des Fachbereichsrats
(Download für Hochschulmitglieder, Login mit Beuth-Account)


Klausurtermine

Die Klausurtermine des aktuellen Semesters finden Sie unter https://pruefungen.beuth-hochschule.de/fb5.


Dekanat

Haus Beuth, Raum A 119
030 4504-5850
030 4504-2055
fb5[at]beuth-hochschule.de
Fachbereichsverwaltung

Sprechzeiten:
Mo., Di., Do., Fr. 09:30 - 12:00 Uhr