Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Haus Kurfürstenstraße (K)

Kurfürstenstraße 141, 10785 Berlin

Das Haus an der Kurfürstenstraße im Bezirk Tempelhof-Schöneberg wurde in den Jahren 1910 bis 1914 erbaut. Der Architekt war der damalige Stadtbaudirektor Ludwig Hoffmann.

Das ehemalige Gebäude der Baugewerkschule Berlin ging nach 1945 in die Ingenieurschule für Bauwesen und 1971 in die Technische Fachhochschule Berlin – heute Beuth Hochschule – über.

Heute befinden sich in dem Gebäude u. a. der Studiengang Augenoptik/Optomietrie und das Institut für angewandte Forschung IFAF Berlin.

Lageplan