Forschung und Lehre

Publikationen

Das Gender- und Technik-Zentrum gibt regelmäßig mindestens einmal pro Semester einen Newsletter heraus, in dem über Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenausschreibungen informiert wird. Ein Longread beleuchtet aktuelle politische Themen. Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein.

Außerdem erscheint seit 2009 die GuTZ-Schriftenreihe im Verlag Barbara Budrich mit wechselnden Schwerpunkten und Autorinnen. 


Gender Diskurs

Der Gender Diskurs ist eine bereits seit mehreren Jahren etablierte Vortragsreihe, in der Projekte und Forschungsergebnisse von Personen aus der Wissenschaft vorgestellt werden. In den vergangenen Jahren waren bereits viele hervorragende Wissenschaftlerinnen zu Gast an der Hochschule und haben ihr Fach vorgestellt. Interessentinnen können sich gerne melden und ihr eigenes Thema oder eine interessierte Person für einen Vortrag vorschlagen: gutz[at]beuth-hochschule.de. Einen Überblick über vergangene Veranstaltungen gibt es auf unserer Webseite zum Gender Diskurs.


Diskriminierungsarme Online-Lehre

Mit digitalen Lehr- und Lernformaten gehen auch neue Anforderungen an eine diskriminierungsarme Hochschule einher. Wir haben auf dieser Seite einige Hinweise und Tipps zusammen getragen, die dabei unterstützen, die digitale Lehre diskriminierungsarm zu gestalten und damit den Zugang für die Studierenden zu erleichtern.


Barrierearm Publizieren

Ein barrierearmes Online-Angebot umfasst auch den Bereich der Veröffentlichungen in Form von und Dokumenten. Aktuelle Textverarbeitungsprogramme bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, die zur Barrierefreiheit beitragen. Wir haben die wichtigsten Schritte zur Erstellung einer barrierearmen Textdatei, die als barrierearmes PDF gespeichert werden kann zusammengestellt: Barrierearm Publizieren.


Abgeschlossene Projekte

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen über bereits abgeschlossene Projekte, die im GuTZ bislang umgesetzt wurden.