Projekte

Projekte zur Internationalisierung von Studium und Lehre

Die Beuth Hochschule engagiert sich in vielfältigen Projekten, die der Internationalisierung von Studium und Lehre an der Beuth Hochschule und dem Engagement im Ausland dienen.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Projekte:

Projekttitel Projektinhalte Partner Projektlaufzeit Förderung Ansprechperson Beuth Hochschule
Deutschsprachige Studiengänge in Kirgistan Die Beuth Hochschule hat zusammen mit der KSTU das Deutsch-Kirgisische Technische Institut gegründet, an dem die Bachelor­studiengänge Maschinenbau und Elektrotechnik angeboten werden. Kirgisische Staatliche Technische Universität (KSTU) 2019 - 2020 (jeweils zwei Jahre seit 2004) DAAD Olivia Key
Canon of Technical Theatre History Das Projekt schafft Bewusstsein für die Historie der spezifischen Standorte und Erfindungen und trägt zum aktuellen Diskurs zur Erhaltung des kulturellen Erbes bei. Studierende entwickeln in Workshops einen Katalog und eine interaktive digitale Zeitleiste für die Ausbildung der Theater- und Veranstaltungs­technik. Erasmushogeschool (Brüssel), Konstnarliga Hogskola (Stockholm), Institut Umeni – Divadelni Ustav (Prag), Real Escuela Superior de Arte Dramático (Madrid), Institut del Teatre/Universitat Politécnica de Catalunya (Barcelona), Rose Bruford College of Theatre (London), Accademía di Belle Arti (L´Aquila) 2019 - 2022 (36 Monate) KA 203 Erasmus+ Prof. Dr.-Ing. Bri Newesely (Fachbereich VIII)