Campusbibliothek

Bibliothek geschlossen

Um die Ausbreitung des Covid-19-Virus weiter einzudämmen, befindet sich die Beuth Hochschule ab 20.03.2020, Dienstschluss, im Präsenznotbetrieb. Die die Bibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen. 

  • Geplanter Service: Beantwortung von Mails an leihfr[at]beuth-hochschule.de sowie von telefonischen Anfragen unter 030 4504-2507 am Dienstag und Donnerstag, jeweils 9:00–15:00 Uhr 
  • Da die gesamte Hochschule für den Publikumsbetrieb geschlossen wurde, ist keine Ausleihe oder Vormerkung keine Rückgabe von Medien in der Bibliothek oder  über den Medienrückgabeeinwurf möglich.
  • Die Mahnroutine wurde ausgesetzt. Es werden während der Schließzeit keine Gebühren erhoben.
  • Die maximale Anzahl der Verlängerungen ist auf sieben erhöht worden. Sie haben die Möglichkeit, über den webOPAC Ihre Ausleihen einzusehen und zu verlängern. 
  • Die Bedingungen für den Zugriff und Zugänge zu Online Medien gelten wie bisher.

Literatur, Datenbanken, Multimedia

Die Campusbibliothek stellt nicht nur die für das Studium relevante Literatur zur Verfügung. Sie bietet auch Datenbanken, Zeitschriften in gedruckter und in elektronischer Form, E-Books, einen Multimediaplatz sowie Lese- und Rechercheplätze.

Eine kompetente Beratung ist selbstverständlich.


Benutzung und Ausleihe

Medien suchen, vorbestellen und verlängern können Sie über den Online-Katalog (webOPAC). In der Campusbibliothek stehen Ihnen Lese- und Rechercheplätze zur Verfügung. Bitte beachten Sie die Benutzungs- und Gebührenordnung.

mehr...webOPAC


Datenbanken, E-Books, Zeitschriften

In der Campusbibliothek können Nutzer/-innen auf Datenbanken, E-Books und Online-Zeitschriften zugreifen.

mehr...


Einführung in unser Informationsangebot

Die Campusbibliothek bietet individuelle Einführungen in ihr Informationsangebot an – zum Beispiel zu den Benutzungsmodalitäten, zur Benutzung der Online-Kataloge oder zum Datenbankangebot der Bibliothek.

Die Einführungen finden in kleinen Gruppen statt, abgestimmt auf den jeweiligen Fachbereich und Studiengang.

Für Erstsemester finden spezielle Führungen statt - jeweils am Semesteranfang.

Darüber hinaus können Sie Termine für individuelle Führungen vereinbaren.