Erstsemester-Informationen

Wichtiger Hinweis!

Für den Fall, dass Sie für die Online-Lehre über keinen oder einen nicht aktivierten Beuth-Account verfügen, informieren Sie sich bitte über Ihren Studienplan und kontaktieren Sie die entsprechende/n Lehrkraft/Lehrkräfte, um einen temporären Gastzugang zu dem Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung/en zu erhalten.


Herzlich willkommen!

Die Einführungsveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 fanden coranabedingt online statt – am 1. und 2. Oktober 2020 für Erstsemester in Masterstudiengängen, am 2. und 3. November 2020 für Erstsemester in Bachelorstudiengängen.


Zentrale Einführung für alle Erstsemsester – digital

Liebe Erstsemester, die zentralen Begrüßungsveranstaltungen in unserem größten Hörsaal, dem Ingeborg-Meising-Saal, können im Wintersemester leider nicht stattfinden. Dafür haben das Präsidum und unsere Studierenden Videobotschaften für Sie, um Sie an der Beuth Hochschule willkommen zu heißen und Ihnen einen ersten Überblick zu geben.

Videobotschaft des Präsidiums

Videobotschaft des AStA

Botschaft der Dekane (FB IV & VII)

Videobotschaft der Fachschaften

Videobotschaft des RZE

Videobotschaft des StuPa

Virtuelle Campus-Tour

Nach oben


Semesterstart in Zeiten von Corona: Häufig gestellte Fragen

Ja, Brückenkurse, in denen Studienfänger/-innen ihre Kenntnisse in Mathe, Physik und Chemie auffrischen können, finden im Oktober 2020 online statt.

Die Online-Brückenkurse sind offen für alle und kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Online-Brückenkursen

Stand: 01.09.2020

Das Wintersemester 2020/21 geht vom 01.10.2020 bis zum 31.03.2021.

  • Beginn der Vorlesungszeit: 
    • 02.11.2020 für Erstsemester aller Bachelorstudiengänge
    • 01.10.2020 für höhere Semester aller Bachelorstudiengänge
    • 01.10.2020 für alle Masterstudiengänge
  • Ende der Vorlesungszeit: 13.02.2021

Stand: 01.09.2020

Das Semester ist als Online-Semester vorgesehen mit einigen wenigen Ausnahmen. Bei einer Kombination von Online- mit Präsenzlehre wird auf die Studierbarkeit geachtet.

Abweichungen einer Lehrveranstaltung von den Inhalten der Modulbeschreibung können sich aus dem Umstand der Online-Lehre ergeben. Erforderliche Abweichungen werden nach Möglichkeit während der Belegfrist bekannt gegeben.

Die Regelungen zum Leistungsnachweis, insbesondere zur Prüfungsform und den Terminen, werden wie üblich während der Belegfrist getroffen und kommuniziert. Davon abweichende Termine und Prüfungsformate, die sich aus dem Pandemieverlauf ergeben, werden in Abstimmung mit den Studierenden vier Wochen vor Ablegen der Prüfung bekannt gegeben.

Stand: 01.09.2020

Belegfrist Wintersemester 2020/21

  • Studierende ab dem zweiten Semester:
    15.09.2020, 8 Uhr, bis 17.10.2020, 24 Uhr
    Bitte beachten Sie: Aufgrund technischer Probleme wird das Belegportal erst ab 16.09.2020 geöffnet!
  • Studierende im ersten Semester:
    01.10.2020, 12 Uhr, bis 17.11.2020, 24 Uhr
  • Studium generale (AW-Module):
    01.10.2020, 12 Uhr, bis 17.11.2020, 24 Uhr
  • Virtuelle Fachhochschule (VFH):
    Der VFH-Belegzeitraum wird durch das Labor Online-Learning über das VFH-Lernraumsystem bekannt gegeben. Kontakt (nur für VFH)
Weitere Informationen

Sie können sich von Montag bis Freitag, zwischen 7 und 22 Uhr, in Haus Grashof Ihre Campus-Card ausstellen lassen.

Bitte beachten Sie, dass Studierende dazu nur einzeln hereingelassen werden, es kann zu Wartezeiten kommen.

Stand: 18.05.2020

Nach oben


Allgemeine Fragen zum Studienstart

Die Immatrikulationsbescheinigung finden Sie im Belegportal:
https://sv-online2.beuth-hochschule.de/Portal/

Login: [Benutzername: „s+Matrikelnummer” (z.B. s710562); Kennwort: „Matrikelnummer + Geburtsdatum” (z.B. 71056231011970)

Die Rahmenstudien- und Prüfungsordnung (RSPO) regelt Ihre Rechte und Pflichten, z.B. hinsichtlich der Prüfungen, der Anmeldung zu den Veranstaltungen oder der Anrechnung von Leistungen.

Die Ordnung über die Zugangsregelungen und Immatrikulation (OZI) enthalten unter anderem Regelungen zum Immatrikulations- und Rückmeldeverfahren.

Beide Ordnungen finden Sie hier: 
www.beuth-hochschule.de/ordnungen

Stundenplan: Belegen von Lehrveranstaltungen

Möchten Sie an einer Lehrveranstaltung teilnehmen, müssen Sie sie online belegen. Die Online-Belegung wird für Studierende im ersten Semester am 1. April 2020 und 12 Uhr freigeschaltet und ist bis zum 06.05.2020 um 24 Uhr möglich.

Alle Informationen rund um's Belegen finden Sie unter www.beuth-hochschule.de/belegung.

Hilfe zur Online Belegung

  • Wie stelle ich mir meinen Stundenplan zusammen?
  • Wie funktioniert das Online-Belegsystem?
  • Wie kann ich Lehrveranstaltungen belegen und stornieren?
  • Was muss ich sonst noch zum Belegen wissen?

Das Team der Zentralen Studienberatung hat eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie erstellt und häufig gestellte Fragen beantwortet: Hilfe für die Online-Belegung

Wichtiger Hinweis!

Für den Fall, dass Sie für die Online-Lehre über keinen oder einen nicht aktivierten Beuth-Account verfügen, informieren Sie sich bitte über Ihren Studienplan und kontaktieren Sie die entsprechende/n Lehrkraft/Lehrkräfte, um einen temporären Gastzugang zu dem Moodle-Kurs der Lehrveranstaltung/en zu erhalten.

Beuth-Account

Studierende der Beuth Hochschule erhalten ihren persönlichen Beuth-Account in der Regel automatisch mit den Immatrikulationsunterlagen. 

Der Beuth-Account hat für Studierende die Form s12345, wobei die Ziffernfolge keinerlei Bezug zu Ihrer Matrikelnummer hat. Diesen Account nutzen Sie beispielsweise für Moodle, für E-Mail oder für den WLAN-Zugang (Netzwerk: Eduroam, siehe https://doku.beuth-hochschule.de/zugang/wlan).

Haben Sie Ihren Account gerade neu erhalten und können sich damit nicht anmelden, dann betrachten Sie bitte das Passwort ganz genau: Zu verwechseln sind leicht I (großes i), l (kleines L) und 1 (eins) sowie 0 (null) und O (großes o).
Grundsätzlich wird der Account temporär nach fünfmaliger Falscheingabe eines Passwortes zum Schutz vor Hackern gesperrt und anschließend nach einer halben Stunde automatisch wieder entsperrt.

Grundsätzlich läuft die Gültigkeit des Passwortes nach 900 Tagen ab.

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte per E-Mail (notfalls auch von einer privaten E-Mailadresse aus) an hrz[at]beuth-hochschule.de

Benutzername für das Belegsystem (Service Portal) 

Der Benutzername hat für Studierende die Form s654321, wobei die 6 Ziffern jeweils die persönliche Matrikelnummer sind:

  • Benutzername: s mit Matrikelnummer (z.B. s654321)
  • Kennwort/Password: besteht aus 14 Ziffern: 6 Ziffern der Matrikelnummer und 8 Ziffern des Geburtsdatums  (z.B. 65432128042001)

Haben Sie Fragen zu Inhalten oder haben Sie Probleme bei der Nutzung dieses Systems, dann wenden Sie sich bitte an die Studienverwaltung oder an Ihren Fachbereich.

Informationen zum Belegen und zum Belegportal

Bibliothekszugang

Für das WebOpac bei der Campusbibliothek gelten wiederum andere Benutzerdaten.
Informationen dazu finden Sie auf den Seiten der Campusbibliothek.

Bei Problemen mit dem Bibliothekszugang wenden Sie sich bitte ausschließlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Campusbibliothek.

Bitte informieren Sie sich dazu über das Studierendenwerk und an der Beuth Hochschule über die Seite der Beauftragten für Studierende mit Behinderung.

Nutzen Sie die vielfältigen Beratungsangebote der Zentralen Studienberatung: Studienberatung, Psychologische Beratung, Betreuung von internationalen Studierenden, Betreuung von Spitzensportler/-innen.

Schreiben Sie gegebenenfalls eine E-Mail – und kommen Sie in die Offene Sprechzeit, wenn die Hochschule wieder geöffnet ist.

 

Nutzen Sie bei Fragen rund und um das studentische Leben, zum Beispiel zur Finanzierung und zum studentischem Arbeiten, auch die Beratungsangebote des Studierendenwerks Berlin.

Nach oben


Informieren und Vernetzen

Gerade jetzt, wo ein Großteil der Lehre digital stattfindet, ist der Kontakt mit anderen Studierenden und den Lehrenden wichtig. Mögliche Wege zur Vernetzung sammeln wir hier für Sie. (Die Liste wird weiter ergänzt, wir freuen uns über Hinweise.)

Ganz wichtig! 

Alle wichtigen Neuigkeiten erhalten Sie über Ihren Beuth-E-Mail-Account. Bitte prüfen Sie ihre E-Mails dort regelmäßig.

Moodle

Nutzen Sie Moodle, das Lern-Management-System an der Beuth Hochschule. Nach der Belegung erfolgt dort die weitere Kommunikation zwischen Studierenden und Lehrenden. Für jeden Kurs gibt es Teilnehmer/-innen-Listen, dort sind die Beuth-Mail-Adressen hinterlegt. Somit können Sie auch andere Teilnehmende kontaktieren.

Benutzungsanleitung für Studierende
Moodle FAQ

Discourse der Studierendenschaft der Beuth Hochschule

Für die momentane Situation wurde eine Plattform erstellt, in der Studierende allgemeine Fragen zu ihrem Studium stellen können. Diese können dann von anderen Studierenden beantwortet werden. Die Moderation übernehmen dabei Mitglieder der studentischen Gremien. Der FSR VI wird dazu noch eine Mail schicken, in der alles ausführlich erklärt wird. 

https://discourse.fsrvi.de

Nach oben


Vergünstigtes Adobe CC Softwarepaket für Beuth-Studierende

Die Beuth Hochschule kann stark rabattierte, persönliche Adobe CC Abos für Studierende erwerben, wenn sich genügend Interessentinnen und Interessenten (mindestens 500) finden. Interesse? Im Moodle-Kurs (Einwahlschlüssel „adobe-cc”) Adobe CC Abo Studie Rabatt finden Sie alle Informationen und können bis 31.10.2020 ein Abo vorbestellen.

Nach oben


Studium von A–Z

Das Handbuch zum Studium liefert Ihnen – nach Stichworten sortiert – wertvolle Tipps und Hinweise rund um das Studium an der Beuth Hochschule. 


Ersti-Hilfe

Der AStA hat Dos and Don'ts für das erste Semester zusammengestellt.


Studien-Info-Service

Erste Anlaufstelle, um allgemeine Fragen zum Studium zu klären, ist der Studien-Info-Service.

Haus Grashof, Raum 003
030 4504-2121
studieninfoservice[at]beuth-hochschule.de

Leider bleibt der Studien-Info-Service bis auf Weiteres geschlossen.