Fine, we'll do it ourselves!

Selbstorganisierte und machtkritische Lösungsansätze für das Empowerment Schwarzer Menschen

Datum: 27.11.2020

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: 20:00 Uhr

Organisator: AStA der Universität Köln

Empowerment (Selbstermächtigung) ist eine der wichtigsten Grundvorraussetzungen für die Befreiung Schwarzer Menschen von Rassismus, Ausbeute und Fremdbestimmung. In diesem Vortrag stellt Jeff Kwasi Klein zwei Praxisbeispiele vor, die sich konkret an die Bekämpfung von strukturellen Benachteiligungen richten und sowohl nach Innen als auch nach Außen empowernd wirken. Diese Praxisbeispiele sind: 

  1. Boa Nnipa e.V.: eine ghanaisch-deutsche Nichtregierungsorganisation, die von 2011-15 ein Sexualkundeprojekt in Ghana mit ghanaische Freiwillige durchgeführt hat. 
  2. Each One: das Antidiskriminierungsprojekt von Each One Teach One e.V. (EOTO), bestehend aus einer Beratung für Menschen afrikanischer Herkunft bei allen Fällen von Diskriminierung sowie einem Monitoring-Projekt, bei dem in Berlin gemeldete Vorfälle von Anti-Schwarzen Rassismus dokumentiert werden. 

Jeff Kwasi Klein ist Leiter des Antidiskriminierungsprojekts EACH ONE des Vereins Each One Teach One e.V. (EOTO). Bei EOTO koordiniert er Projekte, die die menschenrechtliche Situation von Schwarzen, afrodiasporischen und Menschen afrikanischer Herkunft sichtbar machen, insbesondere durch ein Monitoringprojekt zu Anti-Schwarzen Rassismus in Berlin. Derzeit ist er Vorstandsmitglied des Migrationsrats Berlin e.V., wo er die Interessen einer Vielzahl (post-)migrantischer Selbstorganisationen gegenüber den politischen Institutionen Berlins vertritt. Darüber hinaus ist er Mitglied von Bündnis 90 / Die Grünen, wo er als Vorstandsmitglied des Kreisverbands Berlin-Mitte und als Co-Sprecher des BIPoC-Empowerment-Netzwerkes Bunt Grün aktiv ist.

Die Veranstaltung wird vom AStA der Universität Köln organisiert findet im Rahmen der Reihe "(Neo-) Kolonialismus dekonstruieren" statt. Die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting und weitere Hinweise finden Sie auf der Webseite der Veranstaltung.


Weitere Termine

03.11.2020 - 26.01.2021

Online-Ringvorlesung der Hochschule Merseburg

04.11.2020 - 17.02.2021

Ringvorlesung des ZIFG der TU Berlin

05.11.2020 - 04.02.2021

Ringvorlesung der Universität Köln