Neuer Name für die Hochschule

Neuer Name für die Hochschule

Ein neuer Name für die Beuth Hochschule

Die Mitglieder der Akademischen Versammlung haben am 23. Januar 2020 für eine Umbenennung der Beuth Hochschule für Technik Berlin gestimmt. Vorausgegangen war ein Diskurs über den Namensgeber C. P. W. Beuth und seinen Antisemitismus.

Alle Hochschulmitglieder haben die Möglichkeit, sich kreativ in den Prozess einzubringen. Über das untenstehende Formular können Sie Namensvorschläge abgeben, die dann in einer AG und im Akademischen Senat diskutiert und zur Auswahl vorgestellt werden sollen.

Die Mitglieder des Akademischen Senats haben sich in ihrer 604. Sitzung am 18. Juni 2020 der folgenden Empfehlung der AG „Neuer Hochschulname“ angeschlossen:

„Von einem Personen-Namen (Namenspatron/-in) im neuen Hochschulnamen wird Abstand genommen.“

Wir bitten Sie, diese Empfehlung bei weiteren Namensvorschlägen zu berücksichtigen.

Vorschlag
captcha