Termin

Girls' Day

Datum: 28.03.2019
Organisator: GuTZ

Girls' Day am 28.3.2019

Die Beuth Hochschule nimmt mit zwei Angeboten am Girls' Day 2019 teil:

Elektronik macht Musik:

  • Unter dem Motto „Elektronik macht Musik“ können Schülerinnen der 5. und 6. Klasse einen Mini-Synthesizer löten, um damit Klänge zu erzeugen. Das Laborteam erklärt, wie das geht. Die Schülerinnen bauen den Synthesizer auf und können ihn anschließden mit nach Hause nehmen.
    Online-Anmeldung über die Girls-Day-Webseite

Mathematik zum Anfassen:

  • Was hat es mit Mathematik zu tun, wenn wir uns fragen, warum der Tisch wackelt, wenn wir soziale Medien nutzen oder wenn wir eine VR-Brille aufsetzen? Spielerisch gewinnen Schülerinnen der 7. und 8. Klasse Einblick in verschiedene Themen der angewandten Mathematik.
    Online-Anmeldung über die Girls-Day-Webseite


Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag

Die Beuth Hochschule lädt im Rahmen des Projektes „Mädchen und Technik“ des Gender- und Technikzentrums und in jedem Jahr Schülerinnen zum Girls' Day ein.

Der Girls' Day entstand 1993 in den USA. Seitdem nehmen regelmäßig an einem Donnerstag im April Eltern ihre Töchter mit zur Arbeit, um ihnen zu zeigen, was und wie sie arbeiten. 2001 fand der erste Girls' Day – Mädchen-Zukunftstag in Deutschland statt.