Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Labor Kunststoffverarbeitung und -prüfung

Fachbereich Fachbereich VIII – Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, Verfahrenstechnik (FB VIII)

Laborleitung

Labormitarbeiter/-innen
Ort:Haus Grashof, C 36
Homepage:https://labor.beuth-hochschule.de/ksv/
Ausbildungsinhalte: Das Labor/Technikum ist als interdisziplinäre Lehreinheit konzipiert und vermittelt den Studierenden die Grundlagen der wichtigsten Kunststoff-Verarbeitungsverfahren. Betreut werden Studierende der Fachrichtungen: Maschinenbau, Theatertechnik, Verfahrens- und Umwelttechnik, Verpackungstechnik, Chemie- und Pharmatechnik, Elektronische Gerätetechnik und Mikrosystemtechnik. Ferner werden Demonstrationsversuche für Studentengruppen sowie für Schülerinnen und Schüler nach Absprache vorgeführt. Ausstattungsschwerpunkte: Spritzgießmaschinen mit Werkzeugen für Normprobekörper, Kolbenspritzgießmaschine, Einschneckenextruder mit Werkzeug für Rundprofil und Abzugvorrichtung; Presse mit Werkzeug für Herstellung von Duroplast-Normbechern, Vakuum-Formanlage, Arbeitsplatz zur Verarbeitung von Laminaten (GFK, CFK) und zur Untersuchung des Aushärteverhaltens von Reaktionsharzen, Prüfmaschinen: Universalprüfmaschinen zur Zug- und Biegeprüfung, max. Prüfkraft 10 kN, Härteprüfgerät, Pendelschlagwerke 1 bzw. 4 J.